Zum Inhalt springen

Und so beginnt es…

  • von

Wir schreiben das Jahr... naja, irgendwann in den späten 80ern. Ein kleiner Junge findet in seiner Pfarrbibliothek eine seltsame schwarze Schachtel.

Darauf, im Kreis angebracht ein Drache! Ein exotisch gerüsteter Bogenschütze! Ein berittenes Ungeheuer!

Darin, eine ganz neue Welt. Naja, gut, in der ersten Das Schwarze Auge Basisbox war noch nicht viel von einer konkreten Fantasy-Welt zu finden, aber das Rollenspiel an sich ist ja ein rechtes Multiversum, da lasse ich das mal im Schnitt gelten…

Nun ist das ein paar Jahrzehnte her. Inzwischen sind etliche Umzugskartons voller Rollenspielsysteme und -settings in meinem Besitz. Anfangs 2000 ist meine Gruppe fast vollständig auf Dungeons & Dragons umgestiegen. Aber immer war da der Lockruf Aventuriens.

Vor kurzem kam dann wegen eines Umzuges und Online-Runden wieder stark meine Jugendliebe DSA ins Spiel. Und damit verbunden auch mehr Zuwendung zu deutschen Rollenspiel-Kreisen online, sowohl Blogs als auch diverse Foren.

Kurz gesagt: Deswegen dieser Blog. Eine aktivere Beteiligung an der deutschen Rollenspiel-Community. Bin ja gespannt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.